Prof. Dr. med. Thomas Hagen
Prof. Dr. Thomas Hagen

Prof. Dr. med. Thomas Hagen

Jahrgang 1965

Tätigkeitsschwerpunkte:

Diagnostische Neuroradiologie, insbesondere Kernspintomographie, einschließlich Diffusions-, Perfusions und Liquorflussmessung sowie Spektroskopie

Vita & Werdegang

Studium an der LMU München von 1986 bis 1992

Promotion 1993
Approbation 1993
Facharztanerkennung 1997
Anerkennung Schwerpunkt Neuroradiologie 1999

Stationen:

Klinikum Großhadern 1992 bis 1993

Universitätskliniken des Saarlandes 1993 bis 1999

Habilitation im Fach Neuroradiologie 2000

Weiterbildungsermächtigung Neuroradiologie 2006

Professur (apl.) für das Fach Neuroradiologie 2008

European Qualification in Neuroradiology 2008